Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Folter und andere grausame oder erniedrigende Strafen

CAT — Institutionen

Insti­tu­tio­nen und Ver­fahren der UN-Antifolterkon­ven­tion

Ausschuss gegen Folter

UN-SicherheitsratAls zuständi­ges Ver­trag­sor­gan überwacht der Auss­chuss gegen Folter (Com­mit­tee Against Tor­ture, CAT) die Ein­hal­tung der Kon­ven­tions­bes­tim­mungen. Sechs Monate nach­dem die Kon­ven­tion in Kraft getreten war, ist der Auss­chuss am 1. Jan­u­ar 1988 gegrün­det wor­den.

Jed­er Mit­gliedsstaat ist gemäß Artikel… Weiterlesen

Sonderberichterstatter

UN-Gebaude-GenfDer Son­der­berichter­stat­ter über Folter und andere grausame, unmen­schliche oder erniedri­gende Behand­lung oder Strafe (Spe­cial Rap­por­teur on tor­ture and oth­er cru­el, inhu­man or degrad­ing treat­ment or pun­ish­ment) ist von der Men­schen­recht­skom­mis­sion der Vere­in­ten Natio­nen durch die Res­o­lu­tion 1985/33 einge­set­zt wor­den. In… Weiterlesen

Verhütung von Folter durch das Fakultativprotokoll

UN-Gebaude-GenfDas Zusatzpro­tokoll zur Antifolterkon­ven­tion oder kor­rekt “Fakul­ta­tivpro­tokoll zum Übereinkom­men gegen Folter und andere grausame, unmen­schliche oder erniedri­gende Behand­lung oder Strafe” (Option­al Pro­to­col to the Con­ven­tion against Tor­ture and oth­er Cru­el, Inhu­man or Degrad­ing Treat­ment or Pun­ish­ment, OPCAT) ist am… Weiterlesen