Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen Folter und andere grausame oder erniedrigende Strafen

Antifolterkonvention

Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe

UN_blauvom 10. Dezem­ber 1984

 

Präambel

Die Ver­tragsstaat­en dieses Übereinkom­mens,

in der Erwä­gung, dass nach den in der Char­ta der Vere­in­ten Nationen3 verkün­de­ten Grund­sätzen die Anerken­nung der Gle­ich­heit und Unveräusser­lichkeit der Rechte aller Mit­glieder der men­schlichen Gesellschaft die Grund­lage von… Weiterlesen

Definition der Folter

FolterDie UN-Antifolterkon­ven­tion enthält in ihrem Artikel 1 eine Def­i­n­i­tion der Folter:

Nach Artikel 1 der Kon­ven­tion ver­ste­ht man unter Folter jede Hand­lung, durch die ein­er Per­son vorsät­zlich große kör­per­liche oder seel­is­che Schmerzen oder Lei­den zuge­fügt wer­den. Diese Def­i­n­i­tion wird durch… Weiterlesen